Fußball Herren: SG Großeneder/Daseburg II – SSV Herlinghausen 1:1 (1:0)

Werbung
Sparkasse Höxter

Unsere Jungs wären sehr gern mit einem Sieg in die ersehnte Winterpause gegangen, doch leider reichte es zum Schluß nur zu einem (für den Gastgeber glücklichen) 1:1.

Torschütze auf Seiten des SSV Herlinghausen war in der 72. Min. nicht etwa unser Serientorschütze Okan Bayram sondern „Oldie“ Uwe Fichtner mit einem sehenswerten Freistoß aus gut 22 Metern.

Am Ende des Spiels waren unsere Jungs trotzdem relativ zufrieden, denn man musste 40 Minuten in Unterzahl agieren auf einem extrem schlechten Platz (ungemäht, holprig, Löcher und tief).

Okan Bayram musste leider in der 50. Min. mit Gelb/Rot vom Platz……..und trotzdem hatten unsere Jungs den Gegner spielerisch im Griff.

Nun ist Winterpause (es geht erst im März wieder los) und alle hoffen, daß im kommenden Jahr 2024 einige Spieler krankheits- und verletzungsfrei wieder mit in Geschehen eingreifen können.

Nach dem Spiel traf sich die Mannschaft noch für 4 Stunden im heimischen Sportheim und resümierte die Hinrunde bei Pizza und einigen Kaltgetränken.