Fußball Herren: Spielbericht SSV Herlinghausen – SG Nörde/Ossendorf 0:0

Werbung
Pizzeria Palma D´Oro

Ein Ergebnis von 0:0 erscheint langweilig und nichts war los.

Doch bei diesem Spiel handelt es sich um ein 0:0 der besseren Art.

Ein spannendes Spiel zweier auf Augenhöhe agierender Teams.

Unser Team musste auf sieben ( !! ) Stammspieler verzichten und somit mussten/durften es die A-Jugendlichen „stemmen“.

Hatte zunächst der Gast drei gute Möglichkeiten, die Keeper Benny Berger toll parieren konnte, war es unser Team, dass gut geantwortet hat.

Lattentreffer und tolle Parade vom Gästekeeper.

Sehr attraktives Spiel, es ging hin und her…..beide Teams hatten eine Idee, doch aufgrund der Ebenbürdigkeit war schnell klar, dass Kleinigkeiten das Spiel entscheiden könnte.

Doch beide Teams ließen das nicht zu.

Von daher ein völllig verdientes 0:0 …..es hätte aufgrund der Möglichkeiten auch ein 2:2 sein können.

Für beide Teams ein wichtiger Punkt zum Ziel: Klassenerhalt

Foto : Privat/Fubanews:
Nach dem Spiel: Beide Trainer „Buxe“ Viereck und Manuel Bareuther sind mit dem Punkt zufrieden

Anmerkung: Ein souveräner Schiedsrichter hatte das umkämpfte , aber trotz allem faire Spiel jederzeit komplett unter Kontrolle

Tolle Leistung !!!