Fußball Senioren: Spielbericht SSV Herlinghausen – FC Großeneder/Engar 2:1 (1:1)

Werbung
Landfleischerei Raabe

Was für ein Spiel…..endlich belohnt sich unser junges Team!!!

Unser Trainer konnte selbst nicht vor Ort sein, da an diesem Tag seine Frau das gemeinsame Kind zur Welt bringen sollte.

Zum Spiel:

Mit einem engagiertem, aber immer auch kontrolliertem Spiel ergattert unser Team einen verdienten „3er“

Mit unseren jungen A-Jugendlichen konnte unser Team eine gute Aufstellung aufbieten.

Beide Teams waren zunächst gleichwertig.

Durch ein sehr „komisches“ Tor geht der Gast in der 18. Min. mit 0:1 in Führung.

Doch Okan Bayram, der heute ohne seinen Sturmpartner Marvin Feist agieren musste, konnte in Min. 20 zum 1:1 ausgleichen.

Danach wie bisher = Gleichwertiges Spiel

Jedoch: ab Min. 30 – 45 machte der Gast mehr Druck. Doch unser Team hielt gut und (obwohl sehr jung ) dagegen.

So ging es mit einenm gerechten 1:1 in die Halbzeit.

Doch danach hatte unser Team sofort das Spielgeschehen in der Hand.

Es entwickelte sich ein Spiel auf das Tor des Gastes.

Chance über Chance ergab sich für unser Team

Dann die verdiente Erlösung zum 2:1 in Min 67.

Selbst danach hatte unser Team noch weitere Möglichkeiten, das Ergebnis höher zu schrauben. Doch der toll aufgelegte Keeper des Gastes hat mit tollen Paraden, und daher auch mit vom Heim-Publikum starkem Applaus bedacht, eine höhere Niederlage verhindert.

Fazit: Unser Team gewinnt völlg verdient mit 2:1

Das schöne darüber hinaus: Die Ehefrau unseres Trainers brachte einen gesunden Jungen zur Welt.

WIR FREUEN UNS MIT DEN JUNGEN ELTERN !!!!!!