Turniersieg in Wormeln

Unser neues Team konnte sich im traditionsträchtigen Turnier in Wormeln den Sieg im Kreisligaturnier sichern.

Im Halbfinale spielte unser Team gegen den Gastgeber, dem FC Germete/Wormeln II.

Am Ende des Spiels, was unser Team lange bestimmte und durch Nils Weidner das zwischenzeitliche 1:0 bescherte , stand es am Ende 1:1.

Nach den Turnierregeln kam es zum sofortigen Elferschiessen. Und da erwies sich unser aus der eigenen Jugend stammende Cyrill Usun als echter „Elferkiller“.

Am Ende der Sieg für unser Team, das sich im Endspiel dem ehemaligen SG Partner SF Calenberg gegenüber stand.

Mit einem souveränen 3:1 Sieg konnte das Team um Spielertrainer Kai Richter den Sieg in Wormeln sichern. Die Torschützen eines guten Teams waren wiederum Nils Weidner (gerade 18 Jahre alt geworden) und gleich zweimal Neuzugang Diallo Bori (ebenfalls gerade 18 Jahre alt) .

Glückwunsch dem jungen Team !!

Foto (Quelle www-wormeln-de):
Kapitän Alexander Neumann (2- von links) bei der Siegerehrung