Fußball Herren: Spielberichte zu den Spielen gegen SV Herste (2:1) und TuS Willebadessen (1:0)

Werbung
Warburger Brauerei

Bereits am Freitag Abend empfing unser Team den SV Herste.

In einem spannendem Spiel gewann unsere Mannschaft trotz einem 0:1 Halbzeit-Rückstand knapp aber nicht unverdient mit 2:1

Torschützen auf unserer Seite: Michael Eckersberg (1:1) und Marvin Feist (2:1)

Am Sonntag ging es dann zum Tabellenzweiten, dem TuS Willebadessen.

Denkbar knapp verlor unser Team mit 1:0.

Der Trainer vom TuS Willebadessen meinte dazu: „Irgendwie haben wir 1:0 gewonnen“.

Schaden nur: Das Tor entstand aus einer glasklaren Abseitsstellung.

Schade.

Bereits am „Gründonnerstag“ gehts weiter mit dem Heimspiel gegen den FC PEL II