Richie Moritz verstärkt den SSV

Richie Moritz ist zurück beim SSV Herlinghausen


Die Kaderplanung des SSV Herlinghausen für die neue B-Liga-Saison ist mit der Verpflichtung von Richard „Richie“ Moritz abgeschlossen.
Richie Moritz (35), der bereits in der Zeit vom 01.07.2009 – 01.01.2011 beim SSV Herlinghausen auf Torejagd ging und dabei 26 Tore erzielen konnte, ist ein Vollblutstürmer und möchte das junge Team des Aufsteigers mit seiner Erfahrung unterstützen.


Seine fußballerische Heimat ist die SG Obermeiser/Westuffeln (Kreisoberliga Kreis Hofgeismar/Wolfhagen), ehe er als Jugendtrainer erfolgreich  unter anderem beim 1. SC Göttingen 05 und dem OSC Vellmar tätig war.


Der Kontakt mit Richie ist in den letzten 9 Jahren nie abgerissen. Das eine und andere Mal belegte er auf der Sportanlage des SSV z.B. mit der Jugend des 1. SC Göttingen ein Trainingslager und war auch mit anderen Mannschaften, wo er als Trainer tätig war, immer ein gern gesehener Gast in Herlinghausen.


Richie Moritz, der mittlerweile in Melsungen lebt, möchte seine aktive Laufbahn als Spieler gern mit der Spielzeit 2020/2021 beim SSV Herlinghausen beenden.


Darüber hinaus ist er auch weiterhin als Jugendtrainer tätig. Und zwar bei der Spvg Brakel. Dort übernimmt er die Verantwortung für die B-Juniorinnen- Bezirksligamannschaft der Spielvereinigung.


Trainer Kai Richter und Geschäftsführer Michael Eckersberg , der die Verpflichtung von Richie Moritz möglich gemacht hat, freuen sich über die Verstärkung.

Herzlich Willkommen Richie !!

Richie Moritz wird für den SSV mit der Nummer 9 auf Torejagd gehen
Foto: SSV Herlinghausen
Michael Eckersberg (links) und Kai Richter (rechts) begrüßen Richie Moritz
Foto: SSV Herlinghausen