Spielbericht Senioren: SSV Herlinghausen – SV Bonenburg II 2:0 (1:0)

Wer glaubte, dass der SSV einen zweistelligen Sieg einfahren würde, musste sich eines besseren belehren lassen. Der SV Bonenburg II zeigte eine extrem gute Leistung und ließ „nur“ ein 2:0 zu.

Das 1:0 in der 30. Min. markierte Steven Butterweck nach einer tollen Vorarbeit von Soud.

In der 58. Min. war es Michi Eckersberg , der das 2:0 erzielte, was den Endstand darstellte.

Eine solide und abgeklärte Leistung unsers Team.

Das Spiel stand jedoch im Gedenken des Anschlags in Halle a.d. Saale.

Beide Teams sowie der Schiedsrichter Friedrich Niemeier haben sich vor Anpfiff gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus positioniert.

Und vor diesem Hintergrund wurde das Spiel auf einem extrem fairen Level ausgetragen. Was auch das miteinander wider spiegelte: Der Gast aus Bonenburg war noch 2 Stunden nach dem Spiel beim SSV und man hegte eine enge Freundschaft.

Toll: Das hat man nicht immer!!

Gemeinsam gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. SSV Herlinghausen und SV Bonenburg
Foto: Privat