Sportplatz bis auf weiteres gesperrt

Sperre ist UNBEDINGT einzuhalten

Die Hansestadt Warburg hat aufgrund der rasanten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sämtliche Spiel- und Sportplätze im Stadtgebiet bis auf weiteres gesperrt.

Das gilt auch für den Sportplatz des SSV Herlinghausen.

Eine entsprechende Information wurde für alle lesbar am Sportplatz angebracht.

Trotzdem hielten sich in den letzten Tagen mehrere Kinder/Jugendliche nicht an das ABSOLUTE Betretungsverbot und trafen sich zum „Kicken“ auf dem Sportplatz.

Der SSV Herlinghausen weist daher nochmals ausdrücklich darauf hin, dass das von der Hansestadt ausgesprochene absolute Betretungsverbot UNBEDINGT einzuhalten ist.

Wir verweisen auch auf die öffentliche Bekanntmachung der Hansestadt Warburg zum Thema Corona-Virus unter  www.warburg.de 

SSV Herlinghausen

Der Vorstand